© Thomas Becker

Blankenrath

Der größte Hunsrückort im Zeller Land

Blankenrath liegt im westlichen Hunsrück unweit der Mosel entfernt und bildet den Mittelpunkt des Hunsrückbereiches in der Ferienregion Zeller Land. Das bedeutendste Gebäude des Ortes ist die Kirche Maria Himmelfahrt, deren Kirchenschiff 1761/1762 erbaut wurde. Der älteste noch existierende Zeuge Blankenrather Geschichte ist jedoch der 33 m hohe romanische Kirchturm. Durch den „Kirchspiel-Wanderweg“ ist die Gemeinde mit den umliegenden Orten sternförmig verbunden und bietet so zahlreiche Möglichkeiten für kurze und ausgedehnte Wanderungen.

Auf dem Bild befindet sich die Ortsansicht von Blankenrath und rings herum Felder und Bäume.
© Ortsgemeinde Blankenrath
Das Bild ist eine Nahaufnahme von einem Getreidefeld im Hunsrück. Zwischen den einzelnen Getreidekörner befinden sich blaue Blüten. Im Hintdergrund erkennt man den Sonnenuntergang.
© Thomas Becker

Auch der Saar-Hunsrück-Steig führt hier vorbei. Zu einem Spaziergang lädt die Teichanlage Flaumbachtal am Ostrand des Ortes ein. Verweilen Sie auf einer der Ruhebänke und beobachten Sie dabei die Enten, die sich auf dem Teich tummeln. Auf der anderen Seite des Ortes gelangt man über einen Wirtschaftsweg Richtung Hesweiler zur Lourdesgrotte, Gebetsstätte für Einheimische und Besucher aus der Umgebung.

Besuchen Sie auch...

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.