Pünderich

Pünderich, am Fuße der Marienburg, ist bekannt durch eine Vielzahl seiner gut erhaltenen Fachwerkhäuser
im Ortskern. Für den Besucher lohnt sich ein Streifzug durch die  alten gepflasterten Gassen.
Eine Umgehungsstraße, oberhalb des Ortes, sorgt für Verkehrsberuhigung und hält den Ortskern vom Durchgangsverkehr frei.
Die Weine aus der Pündericher Südlage, die sich auf der gegenüberliegenden Moselseite befindet, haben einen hervorragenden Ruf
und sind weit über die Grenzen bekannt. Eine leistungsfähige Gastronomie, Straußwirtschaften sowie Weinproben bei Winzern
bieten eine Menge kulinarische Genüsse und Abwechslung. 

Sehenswürdigkeiten

Altes Fährhaus: von 1621 mit vielen Schnitzereien versehen

Altes Rathaus: von 1548

Eichhaus: Eichmuseum, früher staatlich anerkannte Eichstelle

Kath. Kirche Maria Himmelfahrt: sehenswert ist der Hochaltar im Inneren der Kirche

Viadukt: bedeutendes Bauwerk im Rahmen der "Kanonenbahn - Eisenbahnhistorischer Kulturweg" von 1880

Weitere Informationen

Tourist Information Pünderich
Raiffeisenstr. 3
56862 Pünderich
Tel. +49 (0) 6542 9000-21
Fax +49 (0) 6542 9000-22
touristik-information@puenderich.de
www.puenderich.de

 

Servicezeiten

Mai - Oktober
Mo. - Fr.  09:15 Uhr - 12:00 Uhr