© Inge Faust

Schauren

Entschleunigung und Natur

Die Ortsgemeinde Schauren liegt in natürlicher Umgebung im Hunsrück am Südhang einer Talsenke. Durch den „Kirchspiel-Wanderweg“ ist die Gemeinde mit den umliegenden Orten verbunden und bietet so zahlreiche Möglichkeiten für kurze und ausgedehnte Wanderungen. Ebenso führt der Saar-Hunsrück-Steig direkt am Ort entlang. Im Ortskern befindet sich ein liebevoll restauriertes Fachwerkhaus aus dem 18. Jahrhundert, das an den bäuerlichen Ursprung der Gemeinde erinnert. Die Kapelle im Ort wurde 1796 erbaut und mit dem Patrozinium „Maria Königin“ geweiht. Nördlich von Schauren, am Ortsrand, befindet sich eine kleine Kapelle, die etwa 1880 erbaut wurde. Sie ist noch heute das Ziel vieler Gläubigen.

Das Bild ist eine Nahaufnahme von einem Getreidekorn. Im Hintergrund erkennt man den Sonnenuntergang.
© Thomas Becker

Besuchen Sie auch...

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.