© Arnoldi, Wein- und Ferienregion Bernkastel-Kues GmbH

Weindörferweg an der Mosel

  • Start: Die Startpunkte liegen jeweils in den Ortsmitten der Weindörfer Mülheim, Veldenz, Burgen, Wintrich und Brauneberg.
  • Ziel: Ortsmitten der Weindörfer Mülheim, Veldenz, Burgen, Wintrich und Brauneberg
  • schwer
  • 19,92 km
  • 5 Std.
  • 366 m
  • 320 m
  • 110 m
  • 40 / 100
  • 80 / 100

Die Rundwanderung mit 3 Bachtälern ist mit ihrer Länge von 19 Kilometer ideal für Wanderer, die einen intensiven Einblick in die Moselregion genießen möchten.

Der Weg verbindet die Weindörfer Mülheim, Veldenz, Burgen, Wintrich und Brauneberg in der Grafschaft Veldenz und trägt daher seinen Namen.

Einblicke in die Tour:

Die Wanderstrecke startet in Wintrich und verläuft von dort an der Mosel nach Brauneberg. Von hier verläuft der Weg über die Moselbahntrasse nach Mülheim. Weiter geht es durchs Bachtal nach Veldenz und über Wald- und Wiesenwege nach Burgen. Auf der Burgener Flur warten dann herrliche Aussichten ins Moseltal und zu den Hunsrückhöhen. Zum Abschluss geht es dann über einen Waldpfad in den Weinort Wintrich. Drei Bachtäler und zahlreiche Aussichten sind die Highlights des ca. 19 km langen Rundwegs.

Einkehrmöglichkeiten gibt es in diesen einzelnen Dörfern, hier gibt's auch Geschäfte für die Rucksackverpflegung. Diese kann dann entlang der Strecke an verschiednen Rastplätzen verzehrt werden.

Impressionen

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Wegbeschreibung

Wandern Sie z. B. von Wintrich entlang der Mosel nach Brauneberg. Über die Nußbaumallee und vorbei an der Simultankirche verlassen Sie Brauneberg  und wandern weiter über die ehemalige Moselbahntrasse nach Mülheim. Von hier führt die Wanderstrecke entlang eines schönen Bachtals nach Veldenz, wo Sie Spuren der Römer in der Villa Romana entdecken können.  Weiter führt die Wanderstrecke unterhalb des bewaldeten Berghanges über einen schönen Wald- und Wiesenweg nach Burgen. Über eine der vielen Frohnbachtalbrücken verlassen Sie den Ort und gelangen auf die Burgener Flur mit einer herrlichen Aussicht ins Moseltal und zu den Hunsrückhöhen. Über einen Waldpfad geht’s hinab ins Brelitzer Bachtal und hinauf auf die Wintricher Höhe. Mit einem Blick ins Moseltal geht’s dann wieder hinab in den Weinort Wintrich.

Sicherheitshinweise

Keine speziellen Sicherheitshinweise.

Ausrüstung

Wanderschuhe und Rucksackverpflegung werden empfohlen.

Tipp des Autors

Die Villa Romana in Veldenz lohnt auf jeden Fall einen Besuch. Im Keller befinden sich große Teile eines gut erhaltenen Bades. Heute dient das Gebäude als Museum und „Haus des Gastes“.

Anfahrt

Von Bernkastel kommend, weiterfahren auf der B53. Ankunft in Mülheim an der Mosel.

Parken

Parkmöglichkeiten finden Sie in der Ortsmitte der jeweiligen Dörfer

Öffentliche Verkehrsmittel

www.moselbahn.dewww.vrt-info.dewww.bahn.de

Bernkastel-Kues: Taxi Edringer: 06531 - 8149, Taxi Priwitzer: 06531 - 96970, Taxi Reitz: 06531 - 6455

Neumagen-Dhron: Taxi Kreusch 06507 - 2793

Literatur

WanderGuide - der Wanderführer im Ferienland Bernkastel-Kues. Mit Beschreibung und Karte.

Karten

WanderGuide - der Wanderführer im Ferienland Bernkastel-Kues. Mit Beschreibung und Karte.

Weitere Informationen

Ferienland Bernkastel-Kues
Gestade 6 
54470 Bernkastel-Kues 
Tel. 06531/50019-0
www.bernkastel.de

info@bernkastel.de

 

Gemeinde Mülheim/Mosel
Hauptstr. 60
54486 Mülheim
Tel. 06534 - 94 87 34
info@muelheimmosel.de

Wegbelag

  • Asphalt (50%)
  • Wanderweg (27%)
  • Schotter (6%)
  • Unbekannt (17%)

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Ferienland Bernkastel-Kues, Autor: Lisa Willems

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.