© Thomas Becker, Zeller Land Tourismus GmbH

Saar-Hunsrück-Steig - 18. Etappe: Altlay - Schauren - Blankenrath

  • Start: Altlay
  • Ziel: Blankenrath
  • mittel
  • 16,89 km
  • 5 Std. 30 Min.
  • 867 m
  • 474 m
  • 208 m
  • 80 / 100
  • 60 / 100

Schmale Pfade über Schiefer, tolle Aussichten und Bachtäler sind die Höhepunkte dieser Etappe des Saar-Hunsrück-Steiges.

Die Etappe beginnt spektakulär mit der Passage durch die „Altlayer Schweiz“ in das Hitzelbachtal und das Altlayer Bachtal. Der Weg führt größtenteils auf schmalen Pfaden und über bizarre Schieferfelsformationen mit tollen Aussichten in das Hitzelbachtal und geht dann in das Altlayer Bachtal über.
Beim Anstieg in Richtung Peterswald passieren wir eine Wallfahrtskapelle. Vor und nach der Überquerung der K 51 bieten sich tolle Rundumaussichten, bevor der Weg in das wildromantische Peterswalder Bachtal führt. In den einsamen Bachtälern befinden sich auch bizarre Schieferfelsformationen.
Der Weg steigt dann kontinuierlich bis nach Schauren an. Wir überqueren die B 421 und folgen dem Weg durch landwirtschaftlich geprägte, aussichtsreiche Landschaft nach Blankenrath.

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Ausrüstung

Der Saar-Hunsrück-Steig ist ein naturnaher Weg, der zu 65% über weichen Waldboden, über Graspfade oder entlang von Bachläufen geführt ist. Diese besondere Qualität kann nach längeren Regenperioden allerdings auch zu Problemen führen, und Teile des Wegs schwer begehbar machen. Deshalb ist festes Schuhwerk unbedingt zu empfehlen.

Tipp des Autors

Altlayer Schweiz
mit der Kombination von vielfältigen Felsformationen, urigen Wäldern, spektakulären Aussichten und schmalen Pfaden beim
Abstieg zum wildromantischen Hitzelbach.

Wallfahrtskapelle Peterswald
Sie liegt mitten in einem Wald und ist Ziel von Bittprozessionen am 1. Mai und an Christi Himmelfahrt. Im Innern befindet sich ein
barocker Marienaltar. Vor der Kapelle steht eine hölzerne Kanzel.

Blankenrath
Der Etappenort Blankenrath hat seine Ursprünge im 9. und 10. Jahrhundert. Im Zentrum gibt es einige Fachwerkhäuser und die
im Jahr 1761 erbaute Pfarrkirche mit einem romanischen Turm der Vorgängerkirche.

Parken

Ortsrand Altlay
Schauren
Blankenrath

Weitere Informationen

Zeller Land Tourismus GmbH 
Balduinstr. 44 
56856 Zell (Mosel) 
Telefon: +49 6542 96220 
info@zellerland.de
www.zellerland.de

 

Internetseite des Saar-Hunsrück-Steiges: www.saar-hunsrueck-steig.de   

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Hunsrück-Touristik GmbH, Autor: Iris Müller

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.