© Richard Seer, Saar-Obermosel-Touristik e.V

Moselsteig Seitensprung Konzer Höhenrunde

  • Start: Freilichtmuseum Roscheider Hof, Roscheider Hof 1, 54329 Konz
  • Ziel: Freilichtmuseum Roscheider Hof, Roscheider Hof 1, 54329 Konz
  • mittel
  • 7,23 km
  • 2 Std. 30 Min.
  • 131 m
  • 302 m
  • 175 m
  • 100 / 100
  • 40 / 100

Premium-Rundwanderweg mit außergewöhnlichen Erlebnissen, traumhaften Ausblicken und schönen Kulissen.

Vom Freilichtmuseum Roscheider Hof führt der Wanderweg durch den Ortsteil Roscheid und weiter über einen schmalen urigen Waldpfad, der wegen seiner vielen Wurzeln auch Wurzelweg genannt wird. Durch das Bachtal geht´s zu den Weinbergen von Niedermennig mit herrlichen Ausblicken ins Konzer Tälchen, das vor mehr als vier Millionen Jahren noch ein Umlauftal der Mosel war. Weiter durch Waldgebiet, Weinberge und offene Wiesen wird das Roscheider Plateau erreicht. Von dort bietet sich eine beeindruckende Rundumsicht über Trier bis nach Luxemburg.

Außergewöhnliche Erlebnisse mit traumhaften Ausblicken bieten im Verlauf des Weges der imposante Riesenstuhl mitten in den Weinbergen und die Himmelsschaukel, auf der man entspannt schwingen kann. Der große Landschaftsrahmen lenkt den Blick zum Zusammenfluss von Saar und Mosel und bietet eine schöne Kulisse für den abschließenden Fotostopp.

Nach der Wanderung lädt das Wirtshaus des Roscheider Hofes zu einer stärkenden Einkehr ein. Öffnungzeiten unter www.wirtshaus-roscheiderhof.de

Impressionen

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Auf insgesamt 7,2 km verläuft der Premiumwanderweg abwechslungsreich über den schattigen Wurzelweg, durch das Konzer Bachtal, die Weinberge von Niedermennig, durch Wald, offene Wiesen und über das Roscheider Plateau.  An drei Punkten überrascht die Konzer Höhenrunde durch besondere „Blickfänge“, die am Wegesrand installiert sind und den Erlebniswert erhöhen. Oberhalb des Falkensteiner Hofes steht zwischen Wald und Weinbergen eine überdimensionale Bank, auf der man Platz nehmen und die Aussicht ins Konzer Tälchen genießen kann. Zwei weitere „Hingucker“, die ebenfalls zu Fotostopps mit außergewöhnlichem Motiv einladen, befinden sich auf dem Roscheider Plateau. Ein großer Landschaftsrahmen lenkt den Blick in Richtung Wasserliesch, die Saarmündung und Trier. Und in einer Himmelsschaukel kann man sich wunderbar ausruhen und dabei ins Konzer Tälchen und über Roscheid schauen. Welche Orte zu sehen sind, erläutert die danebenstehende Panoramatafel.

Nach der Wanderung lädt das Wirtshaus des Roscheider Hofes zu einer stärkenden Einkehr ein. Öffnungzeiten unter www.wirtshaus-roscheiderhof.de.

 

Wegverlauf:

Freilichtmuseum Roscheider Hof - Ortsteil Roscheid - Wurzelweg (schmaler uriger Waldpfad) - Bachtal mit Bachquerung - durch die Weinberge von Niedermennig - Kapelle Falkensteiner Hof - weiter durch Weinberge - Riesenstuhl - weiter durch den Wald - Roscheider Plateau - Himmelsschaukel (wird noch aufgestellt) - Panoramatafel - Landschaftsrahmen - Ortsteil Roscheid - Freilichtmuseum Roscheider Hof.

Tipp des Autors

Kombinieren Sie die Wanderung mit einem Besuch des Freilichtmuseums Roscheider Hof. Mit der App KonzAR sind die historischen Häuser virtuell erlebbar.

Im kleinen Kunsthäuschen von Marion.Acryl.Kunst (Mirabellenweg 4) gibt's Postkarten und Kunstdrucke.

Anfahrt

Über die B51 und die B419 kommend erreichen Sie Konz. Innerhalb des Ortes folgen Sie der Beschilderung "Freilichtmuseum Roscheider Hof".

Parken

Kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie direkt am Freilichtmuseum Roscheider Hof.

Öffentliche Verkehrsmittel

DB Strecke Trier - Saarbrücken bis zum Bahnhof Konz oder DB Strecke Wittlich - Trier - Perl bis zum Bahnhof Konz Mitte.

Die Buslinie 9 verbindet beide Bahnhöfe mit dem Freilichtmuseum Roscheider Hof (Haltestelle: Roscheid, Am Hofgarten).

Informationen zu aktuellen Fahrplänen des ÖPNV erhalten Sie unter www.bahn.de oder www.vrt-info.de.

Literatur

Ein kostenloser Flyer zum Seitensprung "Konzer Höhenrunde" ist bei der Saar-Obermosel-Touristik in den Tourist-Informationen in Konz und Saarburg erhältlich.

Weitere Informationen

Saar-Obermosel-Touristik, Tourist-Information Saarburg, Graf-Siegfried-Str. 32, 54439 Saarburg, Tel. 06581-995980

Saar-Obermosel-Touristik, Tourist-Information Konz, Saarstr. 1, 54329 Konz, Tel. 06501-6018040

E-Mail: info@saar-obermosel.de

 

Besuchen Sie unsere Website mit exklusiven Tipps und Infos zur Urlaubsregion Saar-Obermosel:

www.saar-obermosel.de

www.facebook.com/saarobermosel    

www.instagram.com/saarobermosel    

www.youtube.com/@saarobermosel4183

Wegbelag

  • Unbekannt (85%)
  • Schotter (4%)
  • Wanderweg (6%)
  • Pfad (3%)
  • Asphalt (2%)

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Saar-Obermosel-Touristik e.V , Autor: Saar-Obermosel-Touristik e.V.

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.