© © Dominik Ketz

Eifel-Pilger-Radweg

  • Start: Parkplatz am Kloster Himmerod, 54534 Großlittgen
  • Ziel: Klosterhof Siebenborn, 54484 Maring-Noviand
  • mittel
  • 46,38 km
  • 3 Std. 20 Min.
  • 320 m
  • 387 m
  • 115 m
  • 100 / 100
  • 40 / 100

Entdecke auf dieser Radtour das Kloster Himmerod sowie die Pfarr- und Wallfahrtskirche in Klausen. Genieße spirituelle Momente in der wundervollen Natur der Eifel!

Der Eifel-Pilger-Radweg verbindet zwei bedeutsame Kirchenbauten miteinander: das Zisterzienser-Kloster Himmerod und die Wallfahrtskirche Klausen.

Start des Radweges ist am Kloster Himmerod, das 1134 von Bernhard von Clairvaux gegründet wurde. Die barocke Klosterkirche ist besonders beeindruckend. Die ruhige Umgebung des Klosters macht die besondere Atmosphäre von Himmerod aus. Von Himmerod geht es zunächst nach Großlittgen und hin zu den kleinen Eifeldörfern Minderlittgen und Hupperath. Durch ein Waldgebiet führt der Radweg dann nach Bergweiler. Über Dreis geht es immer weiter der Mosel entgegen bis nach Klausen. Von dort führt der Eberhards-Pilgerradweg bis zum Kloster Siebenborn in Maring-Noviand und findet dort seinen Anschluss an den Maare-Mosel-Radweg.

Die Klausener Wallfahrtskirche "Maria Heimsuchung" wurde 1502 eingeweiht, doch ihre Geschichte reicht viel weiter: bereits 1440 stellte der Marienverehrer Eberhard am heutigen Ort der Wallfahrtskirche eine Figur der "Schmerzhaften Mutter Gottes auf". Die Gebeine Eberhards liegen noch heute in einem hölzernen Schrein unter dem Altar der Gnadenkapelle.

Die Tour hat eine abwechslungsreiche Streckenführung und führt zum Teil über Schotter- und naturbelassene, sowie asphaltierte Wege und Straßenabschnitte.

Impressionen

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Wegbeschreibung

Die Tour hat eine abwechslungsreiche Streckenführung und führt zum Teil über Schotter- und naturbelassene, sowie asphaltierte Wege und Straßenabschnitte. 

Das Teilstück zwischen Himmerod und Großlittgen ist derzeit noch mit groben Schotter versehen und wird bis Mitte August mit einer weiteren, feinen Tragschicht verbessert. 

Einzelheiten der Streckenführung finden Sie ebenfalls in der Beschreibung des Weges. 

 

Fahrradfreundliche Gastgeber

Planen Sie eine Übernachtung? Die fahrradfreundlichen Gastgeber der Eifel können Sie bei der GesundLand Vulkaneifel GmbH oder der Tourist-Information Wittlich Stadt & Land Ihren Wünschen entsprechend bequem suchen und auch online buchen.

 

Sicherheitshinweise

Zu Ihrer Sicherheit

Meiden Sie verkehrsreiche Straßen.

Achten Sie gegebenfalls auf den Verkehr. 

Bleiben Sie wenn möglich auf den ausgewiesenen Wegen.

Ausrüstung

Bestens gerüstet für die Tour sind Sie

  • mit einem verkehrssicheren Fahrrad,
  • einem Fahrradhelm, 
  • dem Wetter angepasster Kleidung,
  • genügend Wasser
  • und ein wenig Verpflegung.
Tipp des Autors

Attraktive Rad-Pauschalen mit Übernachtung und Frühstück, Tourenbeschreibung und vielen weiteren Optionen gibt es unter www.gesundland-vulkaneifel.de und www.moseleifel.de

 

Weitere Informationen gibt es unter www.eifel-pilger-radweg.de

Anfahrt

Bitte nutzen Sie die navigationsfähige Start-Adresse im Bereich Parken zur Eingabe in Ihrem Navigationsgerät. 

 

Parken

START:

Kloster Himmerod, Himmerod 3, 54534 Großlittgen

ZIEL:

Klosterhof Siebenborn, 54484 Maring-Noviand (Parkplatz gegenüber des Klosterhofes)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreisemöglichkeiten zum Ausgangspunkt Kloster Himmerod

 

DB Bahn:

Von Köln Hbf oder Trier Hbf bis Wittlich Bf. mit Regionalbahnen von dort weiter mit Bussen.

Bahnverbindungen - www.bahn.de

 

Bus:

Buslinie 300: Wittlich Hbf, => Großlittgen, Zehntsscheune => weiter mit Buslinie 303: Großlittgen, Zehntsscheune => Kloster Himmerod, Großlittgen

www.vrt-info.de

 

Weitere Informationen

Eifel Tourismus (ET) GmbH

Kalvarienbergstraße 1

54595 Prüm

Tel. +49 (0)6551 96560

E-Mail: info@eifel.info

www.eifel.info

 

GesundLand Vulkaneifel GmbH

Leopoldstr. 5

54550 Daun
Tel. +49 (0)6592 951370
E-Mail: info@gesundland-vulkaneifel.de
www.gesundland-vulkaneifel.de

 

GesundLand Tourist-Information Daun

Leopoldstr. 5

54550 Daun

Tel. +49 (0)6592 95130
E-Mail: daun@gesundland-vulkaneifel.de

 

Tourist-Information Wittlich Stadt und Land

Marktplatz

54516 Wittlich
Tel.: +49 (0)6571 4086
E-Mail: hallo@tourist.wittlich.de

www.moseleifel.de

 

Mosellandtouristik GmbH

Kordelweg 1

54470 Bernkastel-Kues

Tel. +49 (0)6531 9733-0

E-Mail: info@mosellandtouristik.de 

www.visitmosel.de

Wegbelag

  • Schotter (34%)
  • Asphalt (17%)
  • Wanderweg (23%)
  • Straße (26%)

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Eifel Tourismus GmbH, Autor: Vera Merten / GesundLand Vulkaneifel

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.