© Mosellandtouristik GmbH, Dominik Ketz, Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Sterntour rund um Cochem - Tour 1: Rundtour auf dem Mosel-Radweg über Bremm nach Cochem

  • leicht
  • 53,53 km
  • 3 Std. 45 Min.
  • 169 m
  • 116 m
  • 80 m
  • 60 / 100
  • 20 / 100

Der Mosel-Radweg begleitet die Mosel in all ihren Schwüngen und Schleifen und unterschiedlichsten Landschaftsbildern meist unmittelbar in Ufernähe. Die heutige Tour führt dich von Cochem über Bremm zurück nach Cochem.

Du startest in Cochem, von wo aus du flussaufwärts dem Mosel-Radweg folgst.

Vorbei an den schönen Weinorten Ernst, Ellenz-Poltersdorf, Senhals, Nehren und Ediger-Eller erreichst du nach etwa 25,5 Kilometern den Weinort Bremm im Herzen der Calmont-Region. Auf der Höhe von Neef überquerst du die Moselbrücke, um deinen Rückweg anzutreten.

Weiter geht es moselabwärts - ab der Klosterruine Stuben zum Teil auf einem unbefestigten Wirtschaftsweg - bis kurz vor Senheim. Über Mesenich und Briedern erreichst du schließlich den bekannten Ort Beilstein mit der Burgruine Metternich. Du folgst dem Mosel-Radweg rechts der Mosel über Bruttig-Fankel und Valwig nach Cochem-Cond, wo du die Moselbrücke überquerst, um nach etwa 54 Kilometern schließlich wieder deinen Ausgangspunkt Cochem zu erreichen. 

Entlang der Strecke laden zahlreiche Restaurants, Straußwirtschaften und Winzerhöfe zu einem Zwischenstopp ein. 

Impressionen

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Wegbeschreibung

Überwiegend ebenes Gelände entlang der Mosel. Der Weg ist vornehmlich asphaltiert, an einigen Stellen gepflastert bzw. geschottert. 

Wegbelag

  • Schotter (10%)
  • Straße (25%)
  • Asphalt (20%)
  • Unbekannt (27%)
  • Pfad (6%)
  • Wanderweg (12%)

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Mosellandtouristik GmbH

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.