© Ferienland Bernkastel-Kues

Piesporter Berg - Wandern in Piesport an der Mosel

  • Start: Piesporter Heiligenhäuschen
  • Ziel: Piesporter Heiligenhäuschen
  • mittel
  • 4,79 km
  • 1 Std. 27 Min.
  • 167 m
  • 432 m
  • 270 m
  • 60 / 100
  • 60 / 100

Eine leichte Rundtour hoch über dem Moselort Piesport, ideal für alle, die eine kleine Wanderung im Auge haben.

Herrliche Ausblick auf das Moseltal und die Eifel warten auf dieser Wanderung oberhalb des Moselorts Piesport. Hauptsächlich über Wirtschafts- und Waldwege führt der Wanderweg durch die Kulturlandschaft um den Piesporter Berg.

Einblicke in die Wandertour:

Keine Angst - erklimmt werden muss der Piesporter Berg mit seinen vielen Serpentinen nicht! Auf dem rund fünf Kilometer langen Rundwanderweg wandert man eine gute Stunde. Zunächst gibt es auf dem Wirtschaftsweg kaum Höhenunterschiede zu überwinden. Spickt man durch den Waldsaum, eröffnen sich herrliche Ausblicke auf die Piesporter Moselschleife. Aber auch fern in die Eifel kann man blicken. Nach Passagen durch den Wald bietet sich kurz vor dem Ende der Tour eine Einkehrmöglichkeit im Hotel Moselpanorama. Hier kann man sich stärken und für den Aufstieg rüsten, der über den Kreuzweg vorbei an der Spoar-Kapelle zurück zum Ausgangspunkt führt.

Neben der obengenannten Einkehrmöglichkeit warten an der Mosel in Piesport weitere Lokalitäten.

Impressionen

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Wegbeschreibung

Vom Piesporter Heiligenhäuschen wandern Sie auf einem Wirtschaftsweg am Waldrand entlang und genießen Ausblicke auf Eifel- und Mosellandschaft. An der Minheimer Schutzhütte zweigt der Weg ab und taucht bald darauf in den Wald hinein. Etwas weiter kommen Sie wieder zu einer Abzweigung in einen Waldweg, dem folgen Sie hinunter bis zur Panoramastraße. Ein paar Meter geht es über Asphalt bis zur Einmündung auf die L 50. Auf der talseitgen Straßenseite folgen Sie neben der Leitplanke einem Wirtschaftsweg bis zum Hotel Moselpanorama. Bergauf gehen Sie über einen Kreuzweg vorbei an der Spoar-Kapelle zum Ausgangspunkt zurück.

Sicherheitshinweise

Festes Schuhwerk!

Ausrüstung

Wander- oder Trekkingschuhe, ggf. Rucksackverpflegung

Tipp des Autors

Zum perfekten Abschluss der Wanderung lockt das zwischen Weinbergen und Wald gelegene Hotel Moselpanorama mit einer schönen Einkehrmöglichkeit.

Anfahrt

Die Anfahrt erfolgt über die B 53 bis zum Piesporter Kreisel und die Serpentinen der L 50 in Richtung Klausen. Am Ende der Steigung, wo links ein Teerweg abzweigt und rechts ein Wirtschaftsweg einmündet, ist der Ausgangspunkt der Wanderung. Das Piesporter Heiligenhäuschen steht gleich zu Beginn am Wegesrand des unbefestigten Wirtschaftsweges.

Parken

Am Ausgangspunkt gibt es eine Parkmöglichkeit.

Öffentliche Verkehrsmittel

www.moselbahn.de, www.vrt-info.de, www.bahn.de

Bernkastel-Kues: Taxi Edringer: 06531 - 8149, Taxi Priwitzer: 06531 - 96970, Taxi Reitz: 06531 - 6455

Piesport: Taxi Reitz 06507 - 2402

Literatur

Wanderguide - der Wanderführer im Ferienland Bernkastel-Kues. Mit Beschreibung und Karte.

Karten

WanderGuide - der Wanderführer im Ferienland Bernkastel-Kues. Mit Beschreibung und Karte.

Weitere Informationen

Ferienalnd Bernkastel-Kues

Gestade 6

54470 Bernkastel-Kues 

Tel. 06531/50019-0

www.bernkastel.de

info@bernkastel.de

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Ferienland Bernkastel-Kues, Autor: Lisa Willems

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.