© Arnoldi, Ferienland Bernkastel-Kues

Kasholzer Weg bei Wintrich an der Mosel

  • Start: Waldparkplatz Kasholz
  • Ziel: Waldparkplatz Kasholz
  • mittel
  • 8,78 km
  • 2 Std. 38 Min.
  • 273 m
  • 451 m
  • 238 m
  • 40 / 100
  • 40 / 100

Eine schöne und neue Rundwanderung in der Nähe des Moselorts Wintrich. Hightlight ist der Blick von der "Kanzel" ins Frohnbachtal.

Eine Rundwanderweg durch die ruhigen Wälder des Moselhunsrück.

Einblick in die Wandertour:

Vom Wanderparkplatz an der Kreisstraße K 85 führt der Weg vorwiegend durch Kastanien- und Buchenwälder. Unterwegs gibt es von der "Kanzel" (ausgeschildert als Abstecher von ca. 150 Metern) einen herrlichen Blick in das Frohnbachtal bei Burgen und Hirzlei. Ein weiterer sehenswerter Abstecher liegt auf der Wintricher Gemarkung Kasholz - das Hofgut Kasholz. Hier dreht sich alles um Holunder. Holundersaft-, nektar, Holunder-Apfelsaft und Sirupspezialitäten, Liköre und Brände sowie diverse Konfitüren und Gelees, alles aus eigenem Anbau, gibt es im Hofladen zu kaufen. Alle Säfte sind naturtrüb und werden traditionell und vitaminschonend hergestellt und abgefüllt (siehe Tipp Autor).

Der Wanderweg ist in beiden Richtungen beschildert. Es wird empfohlen ihn gegen den Uhrzeigersinn zu wandern.

Einkehrmöglichkeiten gibt es entlang der Strecke keine, daher empfiehlt es sich Rucksackverpflegung mitzunehmen.

Impressionen

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Die Tour beginnt am Wanderparkplatz an der Kreisstraße K 85. Zunächst gehen Sie auf einem Pfad seitlich der Kreisstraße entlang, dann spazieren Sie auf Waldwegen weiter. Es geht bergab Richtung Frohnbachtal. Ganz steigen Sie jedoch nicht ab, sondern genießen die Aussicht von der "Kanzel" ins Tal (ausgeschildert als Abstecher von ca. 150 Metern). Zunächst  gehen Sie noch weiter hinunter, dann entlang von Weinbergen wieder bergauf.  Über freies Gelände mit Wiesen und Äckern führt Sie der Weg wieder in den Wald hinein und zurück zum Ausgangspunkt. Der Weg ist in beiden Richtungen beschildert. Empfohlen wird, gegen den Uhrzeigersinn zu wandern.

Sicherheitshinweise

Es gibt keine speziellen Sicherheitshinweise.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk.

Tipp des Autors

Im Hofladen des Hofgut Kasholz (Fam. Beringhoff) können Sie viele leckere Naturprodukte aus dem eigenen Anbau kaufen.

Anfahrt

Von Bernkastel aus der B53 durch die Orte Andel, Mülheim und Brauneberg bis nach Wintrich folgen.  In Wintrich nach links in die Bergstraße abbiegen und dieser (K85) bis zum Wanderparkplatz folgen.

Parken

Waldparkplatz Kasholz

Öffentliche Verkehrsmittel

www.moselbahn.de, www.vrt-info.de, www.bahn.de

Der Startpunkt der Wanderung liegt jedoch oberhalb des Ortes im Wald und ist ca. 3km von der Ortsmitte entfernt.

Bernkastel-Kues: Taxi Edringer: 06531 - 8149, Taxi Priwitzer: 06531 - 96970, Taxi Reitz: 06531 - 6455

Neumagen-Dhron: Taxi Kreusch 06507 - 2493

Literatur

Wanderguide - der Wanderführer im Ferienland Bernkastel-Kues. Mit Beschreibung und Karte.

Karten

WanderGuide - der Wanderführer im Ferienland Bernkastel-Kues. Mit Beschreibung und Karte.

Weitere Informationen

Ferienland Bernkastel-Kues
Gestade 6
54470 Bernkastel-Kues
Telefon: 06531/500190

info@bernkastel.de

www.bernkastel.de

Wegbelag

  • Wanderweg (77%)
  • Pfad (2%)
  • Unbekannt (11%)
  • Schotter (10%)

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Ferienland Bernkastel-Kues, Autor: Claus Dürrmann

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.