© Tourist-Information Treis-Karden, Mosellandtouristik GmbH

Buchsbaum-Wanderpfad

  • Start: Burg-Eltz-Weg, 56253 Treis-Karden (OT Karden)
  • Ziel: Müden(Mosel)
  • mittel
  • 3,84 km
  • 1 Std. 30 Min.
  • 208 m
  • 261 m
  • 86 m
  • 80 / 100
  • 60 / 100

Der Buchsbaum-Wanderpfad verbindet die Orte Karden und Müden. Informationstafeln an den Ausgangspunkten (in Karden am Ende des Burg-Eltz-Weges und in Müden am frühfränkischen Gräberfeld) zeigen den Wegeverlauf.

Der wilde Buchsbaum gedeiht an Hängen und in lichten Wäldern. Sein natürliches Verbreitungsgebiet liegt in Südeuropa, Nordafrika, im Kaukasus sowie im westlichen Himalaya. In Deutschland findet man den Strauch im Rhein- und Moselgebiet sowie in Teilen des Schwarzwaldes.

In den Steillagen der Mittel- und Untermosel befindet sich, bedingt durch das milde Klima, das nördlichste Vorkommen von wilden Buchsbaumbeständen in Europa. Der wilde Buchsbaum umfasst zwischen Karden und Müden eine Fläche von ca. 300 ha. Bei einer Wanderung durch die Weinberge verbreitet sich an heißen Tagen ein mediterraner Duft.

Noch heute werden im Bereich der Mosel die „Palmzweige“ zu Palmsonntag aus Buchsbaum gebunden. Sie werden in Haus und Hof als Handstrauß aufgehängt und verleihen Gottes Segen.

Impressionen

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Von Müden: Die Wanderung führt über einen breiten Weinbergsweg und weiter über einen schmalen Pfad bis zum Krailsbach. Bergauf wird der Weg in Richtung Karden über mehrere Stufen fortgesetzt. An der Grillhütte mit herrlichem Aussichtspunkt vorbei führt der Wanderweg auf schmale Pfade bergab nach Karden.

Von Karden: Auf schmalen Weinbergspfaden führt der Weg bergauf zur Grillhütte und weiter über Waldwege bergab über mehrere Stufen zum Krailsbach. Zuerst auf schmalen Weinbergs- und Felspfaden und später auf einem breiten Wirtschaftsweg wird die Wanderung in Müden beendet.

Mit dem Zug kann man stündlich zum Ausgangspunkt zurückfahren.

Wandertipps

Die Wandervorschläge 2 und 3 sind Rundwanderwege, die von jedem genannten Ort gestartet werden können.

Route 2: (Länge 16,1 km)

Die Wanderung führt von Karden über den Moselhöhenweg zur Burg Eltz (lohnenswerter Besuch) und weiter durch das romantische Elztal nach Moselkern. Vorbei an der Kirche, dem Kleinen Café Haus und rechts durch die Moselstr. führt der Weg wieder rechts in den Mühlweg. Hinter der Bahnunterführung biegt der Weg links in einen Wanderweg ein. Über einen Wirtschaftsweg, vorbei an Weinbergen wird die Wanderung nach Müden fortgesetzt. Hier folgt man der örtlichen Beschilderung zum Buchsbaum-Wanderpfad nach Karden.

Route 3: (Länge 2,3 km)

Von Karden geht es bergauf zur Grillhütte und über den Klickerterhof zurück zum Ausgangspunkt. Bei dieser Wanderung wird der Buchsbaumwanderpfad eine kurze Strecke begangen.

Einkehrmöglichkeiten befinden sich in den Orten.

Ausrüstung

Der Buchsbaum-Wanderpfad führt zum Teil über schmale Weinbergs- und Felspfade. Festes Schuhwerk und Trittsicherheit sind erforderlich.

Tipp des Autors

Ein Besuch der Stiftskirche St. Castor und des Stiftsmusuems im OT Karden ist sehr lohnenswert.

Öffnungszeiten Stiftsmuseum: Mai-Ende Oktober, Freitag-Sonntag, 15:00-17:30 Uhr

Anfahrt

Treis-Karden und Müden sind über die Bundesstraßen B 49 und B 416 zu erreichen.

Autobahnabfahrten:
Kaifenheim oder Kaisersesch - A 48
Boppard - A 61




Parken

Kostenlose Parkplätze neben dem Bahnhofsgebäude in Karden und in der Moselstraße in Treis oder auf dem Parkplatz in der Moselstraße in Müden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise nach Treis-Karden und Müden mit der Deutschen Bahn aus Richtung Koblenz und aus Richtung Trier möglich.

Karten

Topographische Wanderkarte Ferienland Cochem und Treis-Karden, Maßstab 1:25.000, Preis 7,90 € Topographische Wanderkarte Moselsteig Zell-Koblenz, Maßstab 1:25.000, Preis 5,90 € Kartenmaterial in der Tourist-Information Treis-Karden erhältlich.

Weitere Informationen

Tourist-Information Treis-Karden

St. Castor-Str. 87

56253 Treis-Karden

Tel. 0049 2672 - 9157700, Fax 0049 2672 - 9157696

touristinfo@vgcochem.de 

www.treis-karden.de 

www.vgcochem.de

Öffnungszeiten:

Mai-Oktober: Mo-Fr 9.00-12.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr, Sa 9.00-12.00 Uhr

November-April: Mo-Do 9.00-12.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr, Fr 9.00-13.00 Uhr

Wegbelag

  • Asphalt (1%)
  • Pfad (50%)
  • Wanderweg (35%)
  • Schotter (14%)

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Mosellandtouristik GmbH, Autor: Tourist-Information Treis-Karden

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.