Weingut Gästehaus Karl-Otto Nalbach

Auf einen Blick

  • Briedel
  • Privatzimmer
Herzlich Willkommen im Weingut-Gästehaus Karl-Otto Nalbach Charme erleben, fruchige Weine genießen: In Briedel, einem kleinen Winzerort an der Mosel lieg,t unser Weingut-Gästehaus. Dort, wo vor 2000 Jahren die sonnenverwöhnten Römer sich niederließen, Reben pflanzten und Wein kultivierten, führen wir ein Familienweingut mit Gästebeherbergung. Von Ihrem Quartier, in den neu eingerichteten Gästezimmern, starten Sie zu Entdeckungen an traumhafte Moselschleifen zu Fuß oder mit dem Rad, folgen den Spuren der Römer (Trier, Luxemburg), erleben die Mosel per Schiff oder lassen die Seele an einem der vielen lauschigen Plätze an der Mosel baumeln. Und wenn Sie Spaß an der handwerklichen Arbeit des Winzers haben, können Sie uns "live" in Weinberg und Keller erleben - und den Moselwein genießen. Radfahrer willkommen!

Auf der Karte

Im Wallgraben 1

56867 Briedel

DE


Tel.: (0049) 6542 4789

Fax: (0049) 6542 901643

E-Mail:

Webseite: www.weingut-nalbach.de

Allgemeine Informationen

Eignung
  • Gitterbett / Babybett
  • Kinderhochstuhl
Einrichtungen Betrieb
  • Weinkeller
  • Garage
  • Produkte aus eigener Herstellung
  • Nichtraucherhaus
  • Vinothek
  • Transferservice
  • Einstellplatz für Fahrräder
  • PKW-Parkplatz
Sport / Freizeit
  • Animation / Gästebetreuung / Hausprogramm
Einrichtungen Bauernhof
  • Wein & Spirituosen
Lage
  • Zentrale Lage
  • Ruhige Lage
Ausstattung Zimmer/Appartement
  • Haustiere mit Rücksprache gestattet
Verpflegung
  • Frühstücksbuffet
Fremdsprachen
  • Englisch
Wein und Kulinarik
  • Weinproben
Weitere Infos

kostenlose Abholung vom Bahnhof Bullay

Anreise: 13.00 Uhr

Abreise:10-11Uhr

 

Wegbeschreibung:

Vom Norden über die A 61, Abfahrt Mayen, dort zur A48 (Trier-Koblenz), Abfahrt Kaisersesch.

Von dort aus nach Cochem entlang der Mosel Richtung Trier bzw. Briedel.

Vom Süden über die A 61 Abfahrt Rheinböllen. Über den Hunsrück Richtung Trier/Kirchberg bis Zell/Mosel, dem Nachbarort von Briedel.

 

Radfahrer: Willkommen an der Mosel !

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.