© Doris Schnorbach

Weingut Albert Kallfelz

Auf einen Blick

  • Zell Merl
  • Direktvermarkter,…
  • (0049) 6542 93880

Das familiengeführte Traditions-Weingut KALLFELZ liegt in Zell-Merl, einem der ältesten Weinorte an der Mosel.

Weingut Kallfelz (Weinproben, Weinverkauf)

Das familiengeführte Weingut Albert KALLFELZ liegt in Zell-Merl, einem der ältesten Weinorte an der Mosel. Bereits seit über 100 Jahren werden hier hochwertige Weine produziert. Daher greifen viele Zahnräder ineinander. Geführt wird das Weingut von Albert Kallfelz, der unterstützt wird von seiner Familie und einem tollen Team, dem Kallfelz-Team. Das Weingut umfasst derzeit etwa 60 Hektar Rebfläche. Ein großer Teil davon liegt in mineralienreichen Schiefersteillagen, die zu den besten der Welt zählen. Hier gedeihen einzigartige Riesling-Weine, die durch ihren feinfruchtigen und mineralischen Charakter überzeugen. Der Riesling ist mit 90% Anbaufläche die wichtigste Rebsorte des Weingutes. Weitere Rebsorten sind Weißburgunder und Rivaner. „Den Moselschiefer, der unserem Wein seinen Charakter und seine Kraft gibt, müssen wir auf Händen tragen“ ist nur ein Grundsatz von vielen, die sich das KALLFELZ-Team zu Herzen genommen hat. Lohn der gemeinsamen Anstrengungen sind viele nationale und internationale Auszeichnungen bei ehrlichen, unabhängigen und nachvollziehbaren Wettbewerben.

Inhaber:
Andrea Kallfelz
Hauptstraße 60-62
56856 Zell-Merl
Tel. +49 6542 93880
Fax. +49 6542 938850
info@kallfelz.de
www.kallfelz.de

Auf der Karte

Hauptstraße 60-62

56856 Zell Merl

DE


Tel.: (0049) 6542 93880

Fax: (0049) 6542 938850

E-Mail:

Webseite: www.kallfelz.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 14:00 Uhr

Weinproben nach Vereinbarung unter +49 6542 93880

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.