© Patrick Müller, SaarSchleifenLand

Grenzenlos Radeln - Velo Pomarium

  • Start: Mertert, Bahnhof
  • Ziel: Mertert, Bahnhof
  • schwer
  • 39,28 km
  • 3 Std. 15 Min.
  • 563 m
  • 355 m
  • 132 m
  • 100 / 100
  • 80 / 100

Weinberge, Streuobstwiesen, herrliche Aussichten ins Moseltal und über saftig grüne Felder bietet Ihnen diese Fahrradtour durch die Regionen Mosel und Müllerthal!

Diese Tour bietet besondere landschaftliche Reize, die erradelt werden wollen. Sie weist sowohl stark hügelige als auch flache Abschnitte auf und ist besonders für ambitionierte Radler geeignet. Weniger Geübte können den Reiz der Landschaft auch auf gemieteten E-Bikes genießen. Es bieten sich Ihnen außergewöhnliche Aussichten auf die Mosel, in deren Vorland zahlreiche Obstgärten die Landschaft zieren. Ein Abstecher zu den Erzeugern regionaler Produkte erhöhen den Erlebniswert dieser Tour. Die Strecke deckt sich auch auf sehr schönen Abschnitten mit den Fahrradpisten Echternach-Luxemburg (PC2) und der Syr (PC4).

Sehenswürdigkeiten: Naturschutzzentrum „A Wiewesch“ in Manternach, sehenswerte Obstwiesen, römische Gräberstraße im Wald "Weiler" bei Lellig, Schmetterlingsgarten in Grevenmacher, Englischer Park und der Hafen in Mertert, Aquarium in Wasserbillig.

Impressionen

Allgemeine Informationen

Sicherheitshinweise

Die Tour verläuft zum Teil auf öffentlichen Straßen. Bitte halten Sie sich an die Straßenverkehrsordnung.

Tipp des Autors

Eines der Highlights dieser Tour ist die Fahrt durch den Tunnel zwischen Bech und Zittig, ein richtiges Erlebnis! 

Parken

Parking - Rue du Parc (Centre d'Incendie et de Secours Grevenmacher-Mertert)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus erreichbar

Weitere Informationen

Von Juni bis Ende Oktober ist diese Tour am Schönsten zu entdecken.

 

T. +352 26 74 78 74
info@visitmoselle.lu 
www.visitmoselle.lu 

Wegbelag

  • Asphalt (60%)
  • Wanderweg (12%)
  • Straße (27%)
  • Pfad (1%)

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Visit Luxembourg, Autor: Visit Moselle

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.