© Julia Gries, Ortsgemeinde Winningen

Domgarten-Rundwanderweg

  • Start: Hellenweg
  • Ziel: Hellenweg
  • leicht
  • 5,56 km
  • 1 Std. 35 Min.
  • 118 m
  • 205 m
  • 87 m
  • 100 / 100
  • 10 / 100

Entdecken Sie die Winninger Weinpfade!

Winningen bietet schon heute für Spaziergänger und Wanderer grandiose Blicke auf die Mosel. In den Weinbergen zu schlendern, die Weinlagen zu studieren, das Terroir der Terrassenmosel in seiner ganzen Vielfalt zu genießen, weckt die Freude am Naturerlebnis. 

Impressionen

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Wegbeschreibung

Am Rosenberg beginnt der ehemalige Weinlehrpfad. Es geht ca. 1,2 km durch die Weinbergslage Domgarten auf die Moselhöhen. Über 40 Tafeln informieren über die Arbeit der Winzer. Die 1972 fertiggestellte und Deutschlands dritthöchste Brücke, die Mosel Talbrücke, zeigt sich als architektonisches Wunder des Straßenbaus. Nach dem Aufstieg geht's an einer Kleingartenanlage vorbei. Ca. 100 m weiter stoßen Sie auf den Moselsteig, hier müssen Sie rechts abbiegen und dessen Beschilderung die nächsten 2 km folgen. Durch eine Obstbaumanlage und Weinberge gelangen Sie zur Domgartenhütte, wo sich eine Rast dank der herrlichen Aussicht geradezu aufdrängt. Entlang der Kante wandern Sie weiter bis zum Hasborntal. Von hier geht es zurück nach Winningen zum Startpunkt. Alternativ können Sie die Wanderung über den Steillagenwanderweg, der die östlichen Weinberge von Winningen erschließt, erweitern.

Sicherheitshinweise

Was Sie bei Ihrer Wanderung beachten sollten:

  •  Tragen Sie witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung, die Sie vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt.
  • Planen Sie Ihre Wanderung mit angemessenen Pausen und gehen Sie sparsam mit Ihren Kräften um.
  • Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit mit. Einkehrmöglichkeiten sind ausschließlich im Ortskern vorhanden.
Tipp des Autors

Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten laden nach der Wanderung ein, ein Glas Moselriesling zu genießen. 

Anfahrt

B 416 entlang der Mosel bis nach Winningen - erste Abfahrt Winningen L 125 (August-Horch-Strasse) Richtung Flugplatz.
Biegen Sie die 3. Querstraße nach links ab (Neustraße). Anschließend biegen Sie die 2. Querstraße nach rechts ab (Fährstraße) und unmittelbar biegen Sie wieder nach links in die Straße Rosenberg ab. Nach 100 m finden Sie die Parkplätze vor.

 

 

Parken

Parkplätze sind am Hellenweg, 56333 Winningen  vorhanden.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Regionalbahn von Koblenz nach Winningen

Zielbahnhof: Winningen

www.bahn.de 

Karten

Kartenempfehlungen des Autors

Topograhische Freizeitkarte Mosel "Maifeld und Untermosel" (1:25 000), ISBN: 978-3-944620-16-9

Freizeitkarte Moselsteig - Karte 3: Zell (Mosel) - Koblenz (Etappen 15 - 24), ISBN: 978-3-89637-421-9

Weitere Informationen

Tourist-Information Sonnige Untermosel, Tel.: 02605/8472736, touristik@sonnige-untermosel.de  www.sonnige-untermosel.de 

 

Wegbelag

  • Schotter (39%)
  • Wanderweg (34%)
  • Pfad (3%)
  • Straße (16%)
  • Asphalt (7%)

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Mosellandtouristik GmbH, Autor: Julia Gries

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.