© Zeller Land Tourismus GmbH, Mosellandtouristik GmbH

Briedeler Bummkopf-Mountainbike-Tour über Burg und Enkirch

  • Start: Tourist Information Briedel
  • Ziel: Tourist Information Briedel
  • mittel
  • 20,78 km
  • 3 Std. 55 Min.
  • 540 m
  • 415 m
  • 95 m
  • 100 / 100
  • 40 / 100

Die mittelschwere bis stellenweise anspruchsvolle Mountainbike-Tour führt Sie ab Briedel über steile Anstiege in die Wälder und enlang malerischer Weinberge hin zum Briedeler Bummkopf.

Die Tour, welche man auch gut mit dem E-Mountainbike erleben kann, verläuft zunächst hoch hinaus auf unbefestigten Waldwegen nach Burg (Mosel) und den dortigen Weinbergen. Weiter geht es auf Asphalt- und Schotterwegen nach Enkirch und hinauf zum Bummkopf, nachdem es wieder über unbefestigte Naturpfade bergab zum Ausgangspunkt geht.

Impressionen

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Wegbeschreibung

Vom Parkplatz aus fahren Sie durch den Ort Briedel und an den ersten Weinbergen vorbei. Kreuzen Sie den Brierdelbach und biegen dort nach links zu den ersten Anstiegen der Tour ab. Nun ändert sich die Charakteristik der Strecke - denn bis hin zum Bernsberg geht es nun auf unbefestigten und teils anspruchsvollen Naturpfaden durch die Wälder. Danach fahren Sie durch die Weinberge der Gemeinde Burg (Mosel) nach Enkirch. In der Ortschaft oder nach einem kurzen Ansteig hoch in die Weinberge können Sie verschnaufen und die Mosellandscahft genießen. Nun geht es nach rund der Hälfte der Strecke wieder auf Schotterwegen und Naturpfaden hinauf zum Bummkopf und bishin zur "Schönen Aussicht". Hier erwartet Sie eine herrliche Aussicht. "Schön" - wie der Name schon sagt. Der Aussichtspunkt liegt wenige Meter tiefer als der Bumkopf, der mit 422 m höchsten Erhebung entlang der Hunsrückseite der Mosel ist. Im Anschluss folgt die Strecke ebenen Naturwegen, auf welchen etwas durchgeatmet werden kann, bis zu dem Sündenkapellchen. Vor Ihnen liegt nun eine längere Abfahrt, die Sie so richtig genießen können. Bitte achten Sie insgesamt und vor allem an dieser Stelle auf Fußgänger und Wanderer. Wieder in Briedel und an Ihrem Ausgangspunkt angekommen lädt der Ort zum verweilen ein. Die beiden Schmuckstücke des Ortes sind der mittelalterliche Eulenturm und die Kirche.

Sicherheitshinweise

Die Tour ist nicht eigens markiert. Passen Sie bei Nässe auf – auf den Wegen sammelt sich oft Wasser und Matsch.

Ausrüstung

Fahrradausrüstung erforderlich.

Tipp des Autors

In Briedel und Enkirch warten nicht nur die örtlichen Tourist Informationen sondern auch einige gastronomische Betriebe und Weingüter auf Sie.

Anfahrt

B 53 zwischen Zell (Mosel) und Traben-Trarbach

Parken

Parkmöglichkeiten entlang der Moselstraße, unmittelbar an den Startpunkt Balduinsplatz angrenzend

Weitere Einstiegsmöglichkeiten: P Bummkopf und P Sündhaus (beide an der K 52)

Öffentliche Verkehrsmittel

mit der Bahn nach Bullay und weiter mit der Linie 720 nach Briedel

Alternativ: Über den Moselradweg mit dem Rad bis Bullay

Literatur
Karten
Weitere Informationen

Zeller Land Tourismus GmbH

Balduinstr. 44D-56856 Zell (Mosel)

Tel. +49 6542 9622-0

info@zellerland.de

www.zellerland.de

Wegbelag

  • Unbekannt (47%)
  • Straße (2%)
  • Asphalt (5%)
  • Wanderweg (35%)
  • Pfad (2%)
  • Schotter (9%)

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Mosellandtouristik GmbH, Autor: Zeller Land Tourismus GmbH

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.