© Ferienland Bernkastel-Kues

Römischer Leugenstein

In römischer Zeit erstreckte sich zu beiden Seiten der Nachbildung dieses Leugensteines das Straßenkastell Noviomagus an der Ausoniusstraße. Der unter Kaiser Caracalla im Jahre 212 n. Chr. errichtete Leugenstein gibt die Entfernung nach Trier mit 15 Leugen an.

In der Peutingerkarte (Tabula Peutingeriana), der mittelalterlichen Abschrift einer römischen Straßenkarte, werden folgende Straßenstationen mit Zeugenangaben (eine gallische Leuge = 2220 Meter) genannt: Bingui (Bingen) Dumno (Kirchberg) Belginum (Siedlung am stumpfen Turm an der Hunsrückhöhenstraße) Noviomag (Neumagen) und Augusta Tresviroy (Trier).
Übersetzung der lateinischen Inschrift
Dem Feldherrn und Caesar Marcus Aurelius Serverus Antonius, dem frommen und glückli­chen Augustus, Bezwinger Arabiens Adiabenes ( d. i. Assyrien ) dem größtenSieger über die Parther und ebenso die Britannier.

Auf der Karte

Römerstraße 137

54347 Neumagen-Dhron

DE


Tel.: (0049) 6507 6555

Fax: (0049) 6507 6550

E-Mail:

Webseite: www.neumagen-dhron.de


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.