© Ferienland Bernkastel-Kues

Römische Kelteranlage Piesport

Wer nicht glauben will, dass die Römer den Wein an die Mosel brachten, sollte hierhin kommen. Und am besten gleich „Piesporter Goldtröpfchen“ trinken!

Schon die Römer bauten ihren Wein in den besten Weinlagen der Mosel an. Ihre Kelteranlagen standen am Fuß der Weinberge und nahe an der Mosel, so dass der junge Wein ohne viel Aufwand verschifft werden konnte. Einfacher geht es nicht. So stießen die Archäologen auch in Piesport in Nähe der weltberühmten Weinlage „Piesporter Goldtröpfchen“ auf die Reste einer antiken Kelteranlage. Sie wurde mit Maische- und Mostbecken, Kelterpresse und Rauchkammer originalgetreu restauriert und teilweise wiederaufgebaut. Besichtigen können Sie die Anlage unter einem offenen Schutzbau.
Einmal im Jahr gibt es sogar ein Kelterfest mit römischer Keltervorführung nach alter Überlieferung. Neugierig geworden? Dann nutzen Sie doch gleich die Gelegenheit und probieren Sie den Wein aus der Lage „Piesporter Goldtröpfchen“. Vielleicht fährt genau dann das rekonstruierte Römerweinschiff „Stella Noviomagi“ aus Neumagen-Dhron vorbei. Überhaupt sollten Sie Ihren Ausflug mit einem Besuch in diesem Nachbardorf verbinden und dort etwas mehr über den römischen Alltag erfahren.

Eine Station der Straßen der Römer.

Auf der Karte

Ausoniusufer

54498 Piesport

DE


Tel.: (0049) 6507 2027

Fax: (0049) 6507 2026

E-Mail:

Webseite: www.piesport.de


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.