© Inge Faust

Marienkapelle

Marienkapelle Die Marienkapelle steht etwa 200 m oberhalb der Remigiuskirche auf einem Felsvorsprung inmitten der Weinberge. Der Ursprung der Kapelle ist in den letzten Jahren des 30-jährigen Krieges zu finden

Marienkapelle

Die Marienkapelle steht etwa 200 m oberhalb der Remigiuskirche auf einem Felsvorsprung inmitten der Weinberge. Der Ursprung der Kapelle ist in den letzten Jahren des 30-jährigen Krieges zu finden. Die damals aus Holz erbaute Kapelle wurde im 18. Jahrhundert aus Stein wieder neu aufgebaut. Beim Betreten der Kapelle fällt der erste Blick auf eine etwa 300 Jahre alte Holzpieta. Die Skulptur ist aus einem Stück geschnitzt und etwa 90 cm hoch. Das große Kreuz vor der Kapelle wurde aus Dankbarkeit für eine überstandene Epidemie aufgestellt. Durch ihre schöne Lage ist die Bergkapelle zu einem viel besuchten Aussichtspunkt geworden.

Information:
Tourist Information Alf
Ferdinand-Remy-Platz 7
56859 Alf
Tel.  +49 6542 2419
info@alf-mosel.de
www.alf-mosel.de

Auf der Karte

Am Ferdinand Remy Platz 7

56859 Alf

DE


Tel.: +49 6542 2419

E-Mail:

Webseite: www.alf-mosel.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten

Die Marienkapelle kann von außen besichtigt werden.

Tourist Information Alf
Tel. +49 6542 2419
info@alf-mosel.de
www.alf-mosel.de


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.