© Susanne Schug

Kath. Pfarrhaus Zeltingen

Das (ehemalige) katholische Pfarrhaus, ein Barockbau mit steilem Walmdach stammt aus dem Jahr 1658. Es war einst das kurkölnische Amtshaus aus der Zeit als Zeltingen-Rachtig noch zum weltlichen Besitz des Erzbistums Köln zählte (von 623 - 1794). Der Bau enthält als besondere Schönheit eine jahrhundertealte kunstvolle Innentreppe aus massivem Eichenholz.

Rechteckige Öffnungen im Hausteingewänden und zwei oben abgewalmte Giebel geben dem Gebäude ein markantes aussehen. Im Inneren sind aus einer Erbauungszeit interessante Stuckdecken und Lorbeerzweigen erhalten. Sehenswert sind auch verschiedene schmiedeeiserne Türbänder und Schlüsselschilder.
Bei diesem Baukörper handelt es sich um das Wirtschaftsgebäude, mit Korbbogentor und gebrochenem Dach von typisch barocker Erscheinung. Hier war auch die Kelteranlage des Pfarrhofes untergebracht. Über den Türen nach außen wie zum Hof ist das Jahr seiner Errichtung (1778) festgehalten.

Auf der Karte

Amtsstr. 16

54492 Zeltingen-Rachtig

DE


Webseite: www.bernkastel.de


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.