© Tourist-Information Kröv

Europabrunnen

Der 1966 verstorbenen Kröver Künster August Kröv hat eine ganz besondere Beziehung zu Europa. Seit 1953 feiert Kröv jedes Jahr am ersten Wochenende im Juli das Internationale Trachtentreffen der Mosel. Hierzu kommen seit mittlerweile mehr als 60 Jahren Lebenstedt entwarf den Europabrunnen. Er entstannt Trachten- und Folkloregruppen aus ganz Europa und der Welt nach Kröv. An diesem Fest wird die Mosella Europabrunnen abgeholt und in einem kleinen Umzug

Der Europabrunnen ist ein Werk des 1996 verstorbenen Künstlers August Lebenstedt. Es entstand 1974 und zeigt die Europa mit dem Stier. Kröv hat eine ganz besondere Beziehung zu Europa. Seit 1953 wird alljährlich ein Internationales Trachtentreffen der Mosel gefeiert. Trachtengruppen und Musikkapellen aus ganz Europa und auch darüber hinaus treffen sich Jahr für Jahr am 1. Juliwochenende in Kröv um einander ihre Kultur und ihren Brauchtum näher zu bringen. Höhepunkte sind die Krönung der neuen "Mosella", die einzigartige Flussfeier auf der schwimmenden Moselbühne und der große Festumzug am Sonntag. An allen Festtagen wird ein großes Weinfest gefeiert.

Auf der Karte

Robert-Schuman-Straße 112

54536 Kröv

DE



Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.