© TI Sonnige Untermosel

Bleidenbergkapelle

Die Kirche ist über den Eingang auf der Nordseite ganzjährig geöffnet.

Ein Bauwerk aus dem 10. oder 11. Jhd. n. Chr. Seit 1250 findet die Dreifaltigkeitsprozession von Oberfell zum Bleidenberg statt. Vor 1253 war der Bleidenberg ein bekannter Wallfahrtsort, denn die Abtei Maria Laach kam 1093 zu Besitz in Oberfell und dem Bleidenberger Hof. Die frühromanische Kapelle wurde 1246 zerstört und 1248 vom Erzbischof Arnold von Trier wieder aufgebaut.

Auf der Karte

Moselstraße 7

56332 Alken

DE


Tel.: (0049) 2605 8472736

E-Mail:

Webseite: www.sonnige-untermosel.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Die Wallfahrtskirche ist frei jederzeit zugänglich.

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.