© Richard Seer / Saar-Obermosel-Touristik

Bahnhof Konz

Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte sich Konz durch die verkehrsgünstige Lage zu einem Eisenbahnknotenpunkt. Die Linien von Saarbrücken, Metz, Luxemburg und aus dem Sauertal treffen sich hier mit der Verbindung nach Trier. Konz hat heute insgesamt vier Bahnhöfe. Der Bahnhof Konz wurde als repräsentativer Verkehrspalast an der 1860 eröffneten Bahnlinie Trier-Saarbrücken im Stil eines italienischen Palazzos errichtet.

Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte sich Konz durch die verkehrsgünstige Lage zu einem Eisenbahnknotenpunkt. Die Linien von Saarbrücken, Metz, Luxemburg und aus dem Sauertal treffen sich hier mit der Verbindung nach Trier. Konz hat heute insgesamt vier Bahnhöfe. Der Bahnhof Konz wurde als repräsentativer Verkehrspalast an der 1860 eröffneten Bahnlinie Trier-Saarbrücken im Stil eines italienischen Palazzos errichtet.

Informationen zur Urlaubsregion Saar-Obermosel finden Sie unter www.saar-obermosel.de  

Auf der Karte

Am Markt

54329 Konz

DE


Tel.: 0049 6501 830

E-Mail:

Webseite: www.saar-obermosel.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Der Platz rund um den Hauptbahnhof in Konz ist frei zugänglich.

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.