© Saar-Obermosel-Touristik / Foto: Richard Seer

Aussichtspunkt Skulptur "Knie im Gelenk"

Die Skulptur liegt inmitten der Weinberge, unterhalb der Felsenwand Nitteler Fels und ist Teil des Skulpturenwegs Steine am Fluss entlang der Obermosel. Der Platz bietet eine schöne Aussicht auf die Mosel, Nittel und Machtum und lädt zum Verweilen ein.

Entlang der Obermosel von Konz bis Palzem stehen sechzehn Skulpturen, die von fünfzehn Bildhauern aus Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Italien und Österreich geschaffen wurden. Das dreißig Kilometer lange Teilstück „Steine am Fluss“ des Skulpturenweges Rheinland-Pfalz können Sie als Tagesausflug
mit dem Rad erkunden. Mit diesen Skulpturen, größtenteils aus hiesigem Udelfanger Sandstein, wurde ein wunderschönes Ensemble geschaffen, das mit der Flusslandschaft, den Weinbergen und Hängen zu einer Einheit zusammenwächst und die Kulturlandschaft der Obermosel bereichert.

Oberhalb von Nittel befindet sich die Skulptur „Knie mit Gelenk“ von Hartwig Mülleitner.

Informationen zur Urlaubsregion Saar-Obermosel finden Sie unter www.saar-obermosel.de

Auf der Karte

54453 Nittel

DE


Tel.: 0049 170 8515574

E-Mail:

Webseite: www.nittel-mosel.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Dienstag, 11.05.2021 00:00 - 00:00
Mittwoch, 12.05.2021 00:00 - 00:00
Donnerstag, 13.05.2021 00:00 - 00:00
Freitag, 14.05.2021 00:00 - 00:00
Samstag, 15.05.2021 00:00 - 00:00
Sonntag, 16.05.2021 00:00 - 00:00
Montag, 17.05.2021 00:00 - 00:00
Dienstag, 18.05.2021 00:00 - 00:00
Mittwoch, 19.05.2021 00:00 - 00:00
Donnerstag, 20.05.2021 00:00 - 00:00
Der Platz rund um die Skulptur ist frei zugänglich!

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.