Permanenter IVV-Wanderweg ,,PWW Strimmiger Berg''

Wir laden Sie ein, den PWW im Hunsrück, in einer der ursprünglichsten Mittelgebirgslandschaften, mit ihren schier endlos erscheinenden Wäldern, Feldern und Wiesen sowie idyllischen Dörfern, zu erwandern. Einen einzigartigen Panoramablick haben Sie auf die Hunsrückhöhen von den Aussichtspunkten „Schockkapelle“ und „Kanzel“.
Nach Ihrer Ankunft in Mittelstrimmig haben Sie die Möglichkeit in der Bäckerei Café Patrick Theisen, Pöhlstraße 2 oder bei Herrn Werner Friedrich, Flurstraße 10,  Ihre Startkarten zu erwerben. Diese Beschreibung startet an dem Gasthaus ,,Zur Buche''. Sie folgen den DVV-Wegweisern. Unterwegs erwarten Sie auf der 6 km Strecke zwei und auf der 11 km Strecke drei Selbstkontrollen, deren Buchstaben/Ziffern Sie bitte in Ihre Startkarte eintragen.
Zunächst überqueren Sie die Landesstraße 202 und folgen nach links dem parallel verlaufenden Rad- und Wanderweg bis zum Ende. Hier biegen Sie rechts in einen Wirtschaftsweg ein und durchqueren ein Grabungsschutzgebiet, in dem sich Reste einer ehemaligen römischen Siedlung befinden. Sie wandern geradeaus - linker Hand Wiesen- und Weideland, kleiner Bachlauf, zur Rechten Nadelwald - und erreichen nach einigen hundert Metern die Schutz- und Grillhütte am Teufelsstein. Sie nehmen den rechten Waldweg bergauf und verlassen nach ca. 450 m den Nadelwald. Über einen Wirtschaftsweg gelangen Sie an die L 200 mit einem Hinweisschild über die „Römische Kleinsiedlung Mittelstrimmig“.
Folgen Sie ca. 50 m der L 200 und biegen rechts in einen Wiesenweg ein. Diesem folgen Sie und erreichen nach ca. 600 m eine Biogasanlage. Auf dem nun befestigten Weg wandern Sie rechts zur Schockkapelle. Hier haben Sie die Möglichkeit zu einer kleinen Rast mit herrlicher Fernsicht in die Eifel und den Hunsrück. Weiter geht es über den Waldlehrpfad in Richtung Mittelstrimmig. Sie erreichen den Wanderparkplatz oberhalb der Ortslage.
Hier können Sie zwischen der 6 km und 11 km Wanderroute wählen. Die 6 km Strecke biegt nach rechts ab und nach Überquerung der L 202 (Bitte auf den Straßenverkehr achten!) stoßen Sie bereits nach ca. 250 m auf den Rückweg der 11 km Strecke.
Diese verläuft geradeaus weiter und Sie durchlaufen die Straße „Auf der Fenn“. Vor der Ortstafel biegen Sie links in den befestigten Wirtschaftsweg ein und wandern bis zum „Dietzen“ Heiligenhäuschen. Über eine Treppe zur Kreisstraße 43, links, nach wenigen Metern rechts gehen Sie in einen Feldweg. Über Serpentinen und entlang von Felsflächen erreichen Sie einen Nadelwald. Sie wandern vorbei an Schiefergruben und Schieferhalden, bizarren Felsformationen und wechselnder Waldlandschaft und gelangen zum Aussichtspunkt „Kanzel“, wo sich eine Schutz- und Grillhütte mit herrlicher Fernsicht befindet. Ab hier wandern Sie ca. 500 m durch eine wunderschöne Waldlandschaft bis zu einem querenden Schotterweg, dem Sie ca. 350 m bergauf folgen bis zu einer Serpentinenkurve. Hier biegen Sie links ab. Jetzt wandern Sie etwa 1.400 m über Waldboden, vorbei an Rastplätzen mit schönen Ausblicken. Genießen Sie die Hunsrücklandschaft und die herrliche Ruhe. Der Weg endet am „Kondel“ Heiligenhäuschen unterhalb von Mittelstrimmig.
Weiter geht es scharf rechts bis zur Strimmiger-Berg-Halle, durch die Schulstraße über die L 202, anschließend durch die Pöhlstrasse bis zur Wegkreuzung, an der sich die Wanderwege 6 km und 11 km treffen. Sie biegen links auf einen asphaltierten Weg ab, der oberhalb des Neubaugebietes „Auf Helmert“ verläuft. Hier und da bieten sich Ihnen immer wieder herrliche Ausblicke. An der nächsten Kreuzung nehmen Sie rechts den ansteigenden Schotterweg und biegen nach ca. 450 m rechts ab, zur Linken die Grill- und Schutzhütte „Schock“, und erreichen wieder die L 202. Diese überqueren Sie und wandern nach links auf dem parallel verlaufenden Rad- und Wanderweg zurück zum Ausgangspunkt Gasthaus-Pension „Zur Buche“. Auch hier können Sie die herrlichen Ausblicke auf die Hunsrückhöhen genießen.

Länge: 6 km / 11 km

Wanderzeit: ca. 2-3 Stunden

Schwierigkeitsgrad:

Startpunkt: Gasthaus-Pension ,,Zur Buche'', 56858 Mittelstrimmig
            oder Bäckerei Café Theisen, Pöhlstraße 2, 56858 Mittelstrimmig

Karte: Infoflyer PWW Strimmiger Berg