Pissamann Weinlehrpfad

Der Weinlehrpfad führt Sie durch die Merler Weinberge mit ihren Spitzensteillagen und wunderschönen Aussichtspunkten auf die Mosel und ihre Steilhänge, ihre beschaulichen Weinorte, die gegenüberliegende Marienburg, Burg Arras und den Prinzenkopfturm. 15 Tafeln, die von den Merler Weinfreunden gestaltet wurden, informieren anschaulich über die Arbeiten der Winzer, die Rebsorten, Weinlagen, das Terroir uvm. Dabei bekommt man nicht nur einen kleinen Einblick in die moselländische Weinwelt, sondern lernt auch die Bezeichnungen für die einzelnen Arbeitsschritte auf Merler Platt kennen. Den Weg zeigt Ihnen das Pissamännesje, es wacht bei jedem Merler Weinfest über dem Weinfestgeschehen und ist inzwischen zum Logo der Merler Weinfreunde geworden, daher auch die Namensgebung. Bei einer Wegstrecke von ca. 6,5 km benötigt man etwa eine Wanderzeit von 2 Stunden. Rasten Sie auf Ruhebänken, genießen Sie die Steillagen-Rieslinge und schauen Sie dabei den Winzern ruhig mal über die Schulter, dann schmeckt’s besonders gut. „Der Wein prägt die Landschaft und die Landschaft prägt den Wein“. Überzeugen Sie sich davon und wandern Sie mit. 

Länge: 6,5 km

Wanderzeit: ca. 2,5 Stunden

Startpunkt: Infotafel neben der Kirche, 56856 Zell-Merl

Karte: Wanderkarte Zell