Licht-Weinprobe

Die Zeller Land Tourismus GmbH hat, in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Zell (Mosel), einen außergewöhnlichen Raum für Weinproben im Gewölbekeller des Rathauses geschaffen. Der Licht-Sensorikraum ist der erste seiner Art im Weinanbaugebiet Mosel. Mittelpunkt ist der kahle, weiße Lichtraum, den die Besucher mit einem Glas Riesling betreten. Das richtige Glas für den richtigen Wein, soweit kennt sich beinahe jeder Hobby-Genießer aus. Viel wichtiger jedoch ist das richtige Licht. Bei einem Sonnenuntergang am Mittelmeer schmeckt beinahe jeder Wein wunderbar, bei Regen auf dem heimischen Balkon will sich der Genuss einfach nicht einstellen.

Eine wissenschaftliche Studie des Psychologischen Instituts der Johannes Gutenberg Universität Mainz belegt, dass das Umgebungslicht Einfluss auf das Geschmacksempfinden von Wein hat. In unserem Lichtraum können Sie im Selbsttest bei einer "Sinnesreise der besonderen Art" erproben, wie die Umgebungsfarbe das Geschmacksempfinden von Wein beeinflusst. Nach und nach wird derselbe Wein unter fünf verschiedenen Lichtbedingungen verkostet. Durch das farbige Licht werden die Sinne getäuscht und es kommt zu individuellen Empfindungen. Denn das Farbensehen ist eine sinnliche Wahrnehmung und hängt stark von Erlebtem ab. Machen Sie sich darauf gefasst Aromen zu erschmecken, die Sie nie bei einem Rieslingwein erwartet hätten.

Neugierig geworden? Dann nehmen Sie an einer Licht-Weinprobe teil und lassen Sie sich und Ihre Sinne in die Irre führen. 

 

Preis: 6,00 € pro Person inkl. 1 Probe
Dauer: ca. 50 Minuten
Teilnehmer: maximal 15 Personen
Treffpunkt: Rathaus

Anmeldung erforderlich bei:
Zeller Land Tourismus GmbH
Balduinstraße 44
56856 Zell (Mosel)
Tel.: +49 (0) 6542 9622-0
info@zellerland.de