Calmont Klettersteig

Hauptroute: Die Einstiege des Klettersteiges befinden sich in Eller an der Eisenbahnbrücke und in Bremm oberhalb der Kirche. Die Wanderung dauert ca. 3 Stunden und enthält auch anspruchsvolle Passagen, die aber hervorragend gesichert sind. Von Eller aus führt die Strecke über die Schutzhütte Galgen-lay zum Amphitrion-Aussichtspunkt. Im weiteren Verlauf können Sie von der Hauptroute abzweigen und zum Gipfelkreuz des Calmont (mit Schutzhütte) aufsteigen. Der Hauptweg führt von dem Abzweig leicht abwärts nach Bremm.
Rückweg über die Calmont Höhe: Vom Calmont-Gipfelkreuz führt der Calmont Höhenweg an dem römischen Höhenheiligtum, dem Vierseenblick an der Moselhöhenschutzhütte vorbei nach Eller zurück.
Rückweg Moselufer: Von Bremm bzw. Eller besteht die Möglichkeit, den kombinierten Rad- und Fußweg direkt am Moselufer unterhalb der B 49 nach Ediger-Eller bzw. Bremm nutzen.
Rückweg mit dem Calmont-Express: Von Bremm bzw. von Ediger-Eller aus können Sie bei Bedarf die Buslinie 711 ,,Calmont Express'' benutzen.
Sicherheitshinweise:
Für Wander- oder Klettertouren in der Calmont Region benötigen Sie festes Schuhwerk, Schwindelfreiheit und eine gute körperliche Kondition. Rast- und Aussichtshütten gibt es unterwegs an vielen Stellen. An heißen Sommertagen empfiehlt sich eine Wandertour in den Morgen- oder in den frühen Abendstunden! Ausreichend Mineralwasser und eine Kopfbedeckung sollten im Rucksack nicht fehlen! Im Notfall die 112 wählen und die Kaulnummer durchgeben!

Länge: ca. 3 km

Wanderzeit: ca. 3 Stunden

Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll

Startpunkt: oberhalb der Kirche, 56814 Bremm
oder an der Eisenbahnbrücke, 56814 Ediger-Eller

weitere Infos: www.calmont-klettersteig.com